Verkehrserziehung, Mobilitätserziehung oder Mobilitätsbildung? Eine Orientierung im Begriffsdschungel

Verkehrserziehung, Mobilitätserziehung, Mobilitätsbildung – ein Blick in aktuelle schulische Rahmenlehrpläne und Verwaltungsvorschriften der verschiedenen Bundesländer offenbart ein breites Spektrum an Begriffen. Es ist davon auszugehen, dass die Begriffswahl keinesfalls willkürlich ist, da sowohl Mobilität und Verkehr als auch Erziehung und Bildung, jeweils mit bestimmten Bedeutungen belegt sind.

„Verkehrserziehung, Mobilitätserziehung oder Mobilitätsbildung? Eine Orientierung im Begriffsdschungel“ weiterlesen

Verkehrs- und Mobilitätserziehung: Ein historischer Rückblick

Titelbild von Heinrich Gräfenstein, CC BY-SA 3.0 DE

Die Idee der Verkehrserziehung, dessen Anfänge zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu verorten sind, hat sich im geschichtlichen Verlauf mehrmals gewandelt. Hintergrund waren technische, politische oder auch gesellschaftliche Veränderungen, die zu verschiedenen Ausprägungen der Verkehrserziehung beitrugen. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf die Geschichte der Begriffsentwicklung und beschäftigen uns mit den verkehrsplanerischen und bildungspolitischen Verständnissen und Ideen, die damit verbunden sind.

„Verkehrs- und Mobilitätserziehung: Ein historischer Rückblick“ weiterlesen