Was sagt das Gesetz? Gesetze und Verordnungen zu Mobilitätsbildung in Berlin

Je nachdem wo man sich in Deutschland befindet, gelten unterschiedliche Rahmenbedingungen für die Mobilitätsbildung an Schulen. Es werden nicht nur verschiedene Begrifflichkeiten genutzt (mehr dazu in unserem Blogbeitrag Verkehrserziehung, Mobilitätserziehung oder Mobilitätsbildung? Eine Orientierung im Begriffsdschungel), auch die gesetzlichen Voraussetzungen unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland. Wir haben einen Blick auf Berlin geworfen und stellen in diesem Beitrag gesetzliche Vorgaben und Verordnungen vor, die die Mobilitätsbildung an Schulen betreffen.

„Was sagt das Gesetz? Gesetze und Verordnungen zu Mobilitätsbildung in Berlin“ weiterlesen

Online-Seminar zur Mobilität von Kindern und Jugendlichen am 02. Juni 2022

Der FUSS e.V. lädt zu einem Online-Seminar mit einem Input von Katalin Saary und anschließender Diskussion zum Thema “Platz da! Kinder und Jugendliche sicher und bewegt im öffentlichen Raum” ein.

Die Veranstaltung findet am 02. Juni um 18 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, weshalb auf eine baldige Anmeldung hingewiesen wird: Hier geht’s zur Anmeldung.

Aktionswochenende Kidical Mass im Mai

Im Mai ist es wieder soweit: Verschiedene Vereine, Organisationen und Initativen, wie z.B. der ADFC e.V., Changing Cities e.V. und VCD e.V. rufen zur Kidical Mass auf! Das Aktionswochenende findet am 14./15. Mai an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland statt.
Das Ziel der Kinder-Fahrraddemos ist es, Kinder als Verkehrsteilnehmer:innen sichtbar zu machen. Damit soll ein Beitrag für eine nachhaltige Mobilität und lebenswerte Städte geleistet werden, in denen Kinder sicher und selbständig Fahrrad fahren können.

Welche Aktionen wann und wo stattfinden sowie weitere Informationen über die Bewegung finden sich hier.

Wie steht‘s um die Mobilität von Kindern im neuen Berliner Koalitionsvertrag?

Seit Dezember 2021 hat Berlin eine neue Landesregierung. Wir haben uns angeguckt, was der neue Koalitionsvertrag der rot-grün-roten Regierung für das Thema Mobilität von Kindern bereithält.

„Wie steht‘s um die Mobilität von Kindern im neuen Berliner Koalitionsvertrag?“ weiterlesen

Mobilitätsbildung in Kinderbüchern

„Pass auf im Straßenverkehr“, „Sicher unterwegs“ oder „Bei Rot bleib ich stehen!“ – so oder so ähnlich heißen viele Kinderbücher, wenn man nach den Stichworten Verkehr und Mobilität sucht. Wir haben Berliner Bibliotheken durchstöbert und uns mal genauer angesehen, was es noch zum Thema gibt. Dabei haben wir uns vor allem auf Bücher für das Kita-Alter fokussiert.

„Mobilitätsbildung in Kinderbüchern“ weiterlesen

Kidical Mass am 18./19. September 2021

Das Aktionswochenende der Kidical Mass steht vor der Tür! Am 18. und 19. September finden an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland Kinder-Fahrraddemos statt.
Sie setzen sich für eine nachhaltige Mobilität und lebenswerte Städte ein, in denen Kinder sicher und selbständig Fahrrad fahren können. Konkret wird darunter zum Beispiel verstanden, dass Schulstraßen und verkehrsberuhigte Bereiche vor Kitas und Schulen eingerichtet werden.

Welche Aktionen wann und wo stattfinden sowie weitere Informationen über die Bewegung finden sich hier.

Besuch in einer Jugendverkehrsschule: Werkstattbericht

Jugendverkehrsschulen lernen die meisten Schüler*innen Berlins in der dritten oder vierten Klasse im Rahmen ihrer Radfahrausbildung kennen. Da dies bei uns eine ganze Weile her ist, wollten wir unsere Erinnerung auffrischen und fuhren in den Südosten Berlins, um uns die Jugendverkehrsschule in Treptow-Köpenick genauer anzusehen. In diesem Blogbeitrag berichten wir von unserem Ausflug und fragen uns, was eine Jugendverkehrsschule eigentlich noch sein könnte.

„Besuch in einer Jugendverkehrsschule: Werkstattbericht“ weiterlesen

Veranstaltung am 28.04.2021: “Fahrradfreundliche Schule! Wie geht das?”

Am 28.04.2021 um 14 Uhr findet eine Online-Diskussion mit Vertreter*innen aus Politik, Schule und Klima-Aktivismus zum Thema fahrradfreundliche Schule statt. Organisiert wird die Veranstaltung vom ökologischen Verkehrsclub VCD e.V. im Rahmen der VCD-Jugendkampagne »FahrRad! Fürs Klima auf Tour« gemeinsam mit dem Projektpartner AKTIONfahrRAD.

„Veranstaltung am 28.04.2021: “Fahrradfreundliche Schule! Wie geht das?”“ weiterlesen

Publikationstipp: “Was ist ein Hindernis? – Fachliche Aushandlungen im Sachunterricht am Beispiel der Mobilitätsbildung”

Die Open Access-Veröffentlichung von Forschenden der Goethe-Universität Frankfurt am Main beschäftigt sich mit dem Thema Fachlichkeit im Zusammenhang mit Mobilitätsbildung. Im Forschungsprozess wird eine vierte Klasse bei der Radfahrausbildung begleitet. Während der Unterrichtsstunde wird deutlich, wie die Schüler*innen ihre kindlichen Vorstellungen des Begriffs “Hindernis” mit bestehenden fachlichen Konzepten im Rahmen der Radfahrausbildung in Zusammenhang bringen und dabei ein Aushandlungsprozess entsteht.

„Publikationstipp: “Was ist ein Hindernis? – Fachliche Aushandlungen im Sachunterricht am Beispiel der Mobilitätsbildung”“ weiterlesen

Veranstaltung am 28.04.2021: “Mehr als Generation Rücksitz! – Kinder und die Mobilitätswende”

Die Hochschule RheinMain lädt zu einer Online-Veranstaltung zum Thema Kinder und Mobilitätswende ein. Bei der Veranstaltung geht es um die Auswirkungen von “Elterntaxis” auf das Mobilitätsverhalten von Kindern und wie diese darin bestärkt werden können, sich aktiv, sicher und selbständig im Straßenverkehr zu bewegen.

„Veranstaltung am 28.04.2021: “Mehr als Generation Rücksitz! – Kinder und die Mobilitätswende”“ weiterlesen