Unser Verständnis von Mobilitätsbildung – eine Momentaufnahme

In unseren bisherigen Blogbeiträgen haben wir die Geschichte der Verkehrserziehung skizziert sowie den aktuellen Stand der Debatte um die Begriffe Verkehrserziehung, Mobilitätserziehung und Mobilitätsbildung aufgezeigt.

Dieser Beitrag widmet sich speziell unserem projektinternen Verständnis von Mobilitätsbildung, das wir auch bereits ausführlich in unserem Discussion Paper dargelegt haben. Notwendiger Weise handelt es sich dabei um eine Momentaufnahme. Der Beitrag und das Schaubild dokumentieren somit auch unseren Zwischenstand – es ist davon auszugehen, dass wir in Zukunft Unterziele anpassen, Themenfelder erweitern oder Akteur*innen ergänzen werden.

„Unser Verständnis von Mobilitätsbildung – eine Momentaufnahme“ weiterlesen

Publikationstipp: “Was ist ein Hindernis? – Fachliche Aushandlungen im Sachunterricht am Beispiel der Mobilitätsbildung”

Die Open Access-Veröffentlichung von Forschenden der Goethe-Universität Frankfurt am Main beschäftigt sich mit dem Thema Fachlichkeit im Zusammenhang mit Mobilitätsbildung. Im Forschungsprozess wird eine vierte Klasse bei der Radfahrausbildung begleitet. Während der Unterrichtsstunde wird deutlich, wie die Schüler*innen ihre kindlichen Vorstellungen des Begriffs “Hindernis” mit bestehenden fachlichen Konzepten im Rahmen der Radfahrausbildung in Zusammenhang bringen und dabei ein Aushandlungsprozess entsteht.

„Publikationstipp: “Was ist ein Hindernis? – Fachliche Aushandlungen im Sachunterricht am Beispiel der Mobilitätsbildung”“ weiterlesen