Materialien für die Schule

Materialien rund um das Thema Mobilitätsbildung

Unterrichtsanregungen und Arbeitsblätter zur Mobilitätsbildung, Philipp Spitta, online frei verfügbar

Praxisbuch Mobilitätsbildung“, Philipp Spitta, 25€, hier erhältlich

“Kleine Klimaschützer unterwegs – Kindermeilen”: Kampagne und Materialien vom Klimabündnis, Materialien im Klassensatz für 9€ bestellbar, online kostenlos verfügbar

Praxishandbuch zum Thema Mobilität des Ökoprojekt MobilSpiel, 5.-8. Klasse, online kostenlos verfügbar

Verkehrserziehung leicht gemacht” der GDV, mit Übungen zur Schärfung der Sinne und der Motorik, kostenlose Bestellung, außerdem online kostenlos verfügbar

Leitfaden und Mitmachheft zum Thema Schulweg der Mobilitätsagentur Wien, online kostenlos verfügbar

Leitfaden und Mitmachheft zum Thema Wohn- und Schulumgebung (=”Grätzl”) der Mobilitätsagentur Wien, online kostenlos verfügbar

Materialien rund um das Thema Fahrrad

Padlet und Begleitheft: “Mit dem Fahrrad um die Welt – Mein Fahrrad global”, richtet sich an die 3.-6. Klasse, online hier kostenlos verfügbar

Leitfaden und Mitmachheft zum Thema Fahrrad der Mobilitätsagentur Wien, online kostenlos verfügbar

Online-Portal für das Radfahren an Schulen (NRW), 1.-4. Klasse, viele Tipps und Anregungen v.a. für die praktische Umsetzung kostenlos hier verfügbar

“Veloversity”: E-Learning-Portal zum Thema Fahrrad, für weiterführende Schulen ab der 5. Klasse, 5.-6. Klasse entspricht der leichten Schwierigkeitsstufe, hier verfügbar

Online-Portal rund ums Radfahren an der Schule, hier verfügbar

Zeitschrift Schoolbikers, Ausgabe 1, Ausgabe 2, Ausgabe 3

“Auf Rollen und Rädern” der UDV & VMS, praktische Übungen zur Bewegungsförderung mit verschiedenen Fahrgeräten für den Ganztagsbereich als Vorbereitung für das Radfahren, 2.-4. Klasse, online kostenlos verfügbar

“Fahrradwerkstatt” der UDV & VMS, Tipps für die Einrichtung einer Fahrradwerkstatt an der Schule, richtet sich v.a. an den Ganztagsbereich und an höhere Klassenstufen (ab 5. Klasse), online kostenlos verfügbar

Materialien für die Elternarbeit

Mobifibel” des VCD e.V., im Klassensatz kostenlos hier erhältlich

Mobilität an der Schule: Mobilitätsbildung – Arbeit mit Eltern“, Handout von Philipp Spitta, kostenlos verfügbar

Ideen für einen Elternabend und Elternbrief der Mobilitätsagentur Wien, online hier verfügbar

Angebote und Aktionen

Programm “Zu Fuß zur Schule” vom BUND Berlin

Kinder sollen entgegen des „Elterntaxi“-Trends von Anfang lernen, klimafreundlich, selbstständig und sicher mobil zu sein. Der BUND berät und unterstützt Schulen in Berlin durch geeignetes Material, um Aktionen und Projekte selbstständig durchzuführen.

Link zur Webseite

Aktionstage „Zu Fuß zur Schule“

Rund um den 22. September, dem „Zu Fuß zur Schule“-Tag, finden deutschlandweit jedes Jahr Aktionswochen statt. Ziel ist es, die selbstständige und sichere Mobilität von Kindern zu fördern. In Berlin werden diese von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt gefördert und vom BUND Berlin mitorganisiert.

Link zur Webseite “Zu Fuß zur Schule”

Link zur Webseite des BUND

„Kleine Klimaschützer unterwegs – Kindermeilen“ vom Klima-Bündnis

Während einer Aktionswoche bringt jeder klimafreundlich zurückgelegte Weg eine Grüne Meile für das Weltklima. Jede Meile entspricht einem Sticker im Kindermeilen-Sammelalbum. Die Anzahl aller Meilen einer Einrichtung werden an das Klima-Bündnis gemeldet und dort addiert. Ein Klassensatz Materialien kann für 9€ bestellt werden und sind online auch kostenlos verfügbar.

Link zur Webseite

VCD Programm „FahrRad! Fürs Klima auf Tour“

Zwischen März und September werden Fahrradkilometer gesammelt, die auf der Webseite von teilnehmenden Klassen eingetragen werden können. Anschließend lässt sich errechnen, wie viel CO² eingespart wurde. Die Aktion richtet sich an Kinder und Jugendliche von 10-18 Jahren. Verschiedene Preise werden unter den Teilnehmenden vergeben.

Link zur Webseite

Aktion „Stadtradeln“

Die Aktion „Stadtradeln“ ermöglicht es Kommunen, innerhalb eines etwa dreiwöchigen Zeitraums Fahrradkilometer zu sammeln. Teilnehmen können Einzelpersonen, es können aber auch Teams, z. B. für einzelne Klassen oder die ganze Schule gebildet werden. Die gesammelten Fahrradkilometer werden auf der Webseite eingetragen. Es werden verschiedene Preise an die Teilnehmenden vergeben, u.a. Spezialpreise für Schulklassen. In der Regel findet die Aktion in Berlin im September statt.

Link zur Webseite